Hoodie…der Zweite

Weil mir der Schnitt ausgesprochen gut gefällt und man von schönen Pullis nie genug haben kann, wenn der Herbst nun bald kommt, habe ich für Lotta einen weiteren Hoodie (diesmal mit Kapuzen-Variante) genäht.

Und auch eine passende Jogging-Hose durfte nicht fehlen.

Die Farbkombi in blau-pink gehört momentan zu meinen Favoriten, daher wird auch sicher noch das ein oder andere Teil mit dieser Auswahl folgen.

Bei der Applikation habe ich es mir diesmal etwas einfacher gemacht und hier ein fertiges Bügelbild verwendet. Der Elefant wollte einfach auf diesem Hoodie landen ❤️

Möglich ist es auch noch, eine Kordel in die Kapuze einzuziehen – ich habe es aber lieber nicht gemacht, wegen der zu großen Verletzungsgefahr. In der Schnitt-Anleitung findet sich auch der Hinweis, eine Kordel erst ab einem Alter von 7 Jahren zu verwenden.

Bei dem Hoodie und auch bei der Hose kann man praktischerweise die Bündchen an den Ärmeln bzw. Hosenbeinen noch einmal umkrempeln – so passt es länger.

Während unseres kleinen Fotoshootings im Garten hat uns dann noch eine Nachbarskatze besucht und Lotta war ganz begeistert!

Hoodie: Schnitt – Comet von Mialuna

Hose: Schnitt – Mitwachshose von hier

Stoffe: pinker Sweatstoff und blauer Sternchen-Jersey vom Stoffmarkt Holland / blaue Bündchen vom örtlichen Stoffdealer

Bademantel

Ob beim Spielen im Planschbecken, nach dem Baden in der Wanne oder im Schwimmbad – so einen Bademantel kann man gut gebrauchen und daher habe ich Lotta nun ihren ersten genäht (Gr. 86). Noch ist er etwas groß, aber mit aufgekrempelten Ärmeln geht’s schon. 

 

Praktisch ist auch der Klettpunkt kurz unter dem Halsausschnitt, den man schnell schließen kann, auch wenn die Maus mal nicht ruhig stehen bleiben will 😉

Die Vorlage für den Schmetterling habe ich aus dem Stoff der Außenkapuze größer kopiert und dann mit Stoffresten appliziert…sehr aufwendig – aber es hat sich gelohnt, wie ich finde.

Ich wünsche euch ein schönes sonniges Wochenende! 

Schnitt: Ottobre 6/2011

Stoffe: grüner Frottee – Badehandtuch vom Möbelschweden;  die anderen Stoffe – vom Stoffmarkt Holland

Der Erste…

…eigene Blogbeitrag – juhuu, ich freu mich sehr und bin ganz gespannt wie dieser Blog ankommt und sich entwickeln wird!

Also los geht’s mit dem ersten Werk:

Da wir ab der kommenden Woche einen Miniclub und Kinderturnkurs besuchen werden brauchte die Maus ja etwas schickes und bequemes zum Anziehen.
Also habe ich ihr einen Hoodie mit Kragen genäht und eine passende Hose aus Sommersweat.

Leider ist der Kragen (vielleicht auch bedingt durch meine Stoffauswahl) etwas eng geworden, aber sonst gefällt mir der Schnitt richtig gut und ich glaube Lotta fühlt sich auch wohl darin.

Hoodie: Schnitt – Comet von Mialuna

Hose: Schnitt – Mitwachshose, ein wunderbares Freebook von hier

Stoffe: vom Stoffmarkt Holland